Datenschutz- und Datensicherheitsbestimmungen (DSB) für die Nutzung der Internet-Plattform www.gotcourts.com

Letzte Änderung am 6. April 2014

I. Einhaltung des Datenschutzes

1. Grundsätzliches zur Verwendung

Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen wichtig ist. Deshalb schätzen wir Ihr Vertrauen, dass die Betreiberin gewissenhaft und vertraulich mit diesen Informationen umgeht. Bei der Bearbeitung von Daten hält sich die Betreiberin an die gesetzlichen Vorschriften und an nachfolgende Grundsätze.

2. Integrierter Vertragsbestandteil der AGB

Diese DSB sind in ihrer jeweils aktuellen Fassung integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Internet-Plattform GotCourts (AGB). Unter Vorbehalt zwingender gesetzlicher Vorschriften sowie der AGB regeln die DSB den Umgang mit Daten, die von Benutzern auf GotCourts zur Verfügung gestellt werden oder die mit der Nutzung von GotCourts entstehen. Mit der Registrierung und mit jedem Login auf GotCourts erklärt sich jeder Benutzer von GotCourts mit der Bearbeitung seiner Daten unter Beachtung dieser Grundsätze ausdrücklich einverstanden.

3. Sicherheitsmassnahmen

Die Betreiberin setzt angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, um Daten gegen unabsichtliche oder vorsätzliche Manipulationen, gegen Verlust, Zerstörung, oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Obschon die Datenverschlüsselung bei der Betreiberin dem Stand der Technik entspricht, trägt der Nutzer die alleinige Verantwortung für die Übertragung der Daten über das Internet, insbesondere bei der Nutzung über mobile Endgeräte.

4. Verarbeitung der Daten

Die Betreiberin stellt klar, dass die Daten der Benutzer in maschinenlesbarer Form gespeichert und maschinell verarbeitet werden. Die Betreiberin wird im Rahmen der vertraglichen Leistungserbringung personenbezogene Daten erheben, benutzen, speichern und bearbeiten. Die Speicherung erfolgt elektronisch. Ausserdem werden Daten über den Abruf der Internetseiten festgehalten.

II. Betroffene Personengruppen

5. Wessen und welche Daten werden von der Betreiberin erhoben und bearbeitet?

Daten von Spielern, d.h.

wie Name, Vorname, Adresse, E-Mail, Telefonnummer, Alter, Geschlecht, Spielstärke und dergleichen; personenbezogene Daten zur Benutzung von GotCourts.

Daten von Anlagen

Adressdaten, Kontaktdaten, Daten zur Abrechnung.

III. Datenbearbeitung im Speziellen

6. Zweck der Bearbeitung

GotCourts ist eine einzigartige Reservationssoftware, die Spielern eine anlagenübergreifende Reservation von Plätzen und andere Dienstleistungen möglich macht. Anlagen erhalten mit GotCourts eine Management-Software, um ihren Betrieb effizient zu administrieren.

Zur Erfüllung des oben genannten Zwecks erhebt, bearbeitet und nutzt die Betreiberin die von ihr behobenen oder durch Benutzer zur Verfügung gestellten Daten. Indem der Benutzer sich bei GotCourts registriert und GotCourts verwendet, stimmt er zu, dass die Betreiberin seine Daten bearbeitet:

7. Anlagen und Datenschutz

Anlagen sind gemäss den AGB sowie diesen DSB verpflichtet, die durch sie bezogenen Daten über Spieler vertraulich zu behandeln, nicht an Dritte weiterzuleiten sowie die daten- und persönlichkeitsschutzrechtlichen Bestimmungen einzuhalten.

8. Zahlungsdaten

Benutzer, welche ihre Zahlungsdaten der Betreiberin bekannt geben, werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn es handle sich um ein Unternehmen, welches Kreditkartenzahlungen bearbeitet resp. solche Dienstleistungen erbringt.

9. Offenlegung von Daten

Neben der für den Betrieb notwendigen Zusammenarbeit mit vertraglich an Geheimhaltung gebundene Partner macht die Betreiberin vertrauliche Daten Dritten nur zugänglich, wenn sie dazu gesetzlich oder aufgrund einer behördlichen Verfügung verpflichtet ist, nach eigenem Ermessen nach Anforderungen von einer amtlichen Stelle oder wenn sie in gutem Glauben davon ausgeht, dass dies nötig ist, um:

  1. a) gesetzlichen Bestimmungen oder gesetzliche Verfahren einzuhalten;
  2. b) ihre Rechte oder ihr Eigentum zu schützen;
  3. c) ein Vergehen oder Verbrechen aufzudecken oder zu verhinden;
  4. d) die persönliche Sicherheit von Benutzern oder der Öffentlichkeit zu schützen.

Auf der Basis einer geschäftsüblichen Geheimhaltungserklärung ist die Betreiberin zudem berechtigt, Dritten angemessenen Einblick in die Datenbank von GotCourts zu gewähren, welche das Geschäft der Betreiberin ganz oder teilweise, in welcher Form auch immer, erwerben möchten.

Falls über die Betreiberin ein Insolvenzverfahren durchgeführt würde, so kann sie oder der Liquidator, Sachwalter, Konkurs- oder Zwangsverwalter die Datenbank der Betreiberin in einem vom Gericht genehmigten Rechtsgeschäft veräussern, lizenzieren oder anderweitig darüber verfügen.

10. Übermittlung an Drittstaaten

Mit Annahme der AGB und diesen DSB erklärt sich der Benutzer von GotCourts im Sinne von Art. 6 Abs. 2 lit. b des schweizerischen Bundesgesetz über den Datenschutz ausdrücklich damit einverstanden, dass Daten im Rahmen der üblichen Nutzung von GotCourts, insb. zur Datenspeicherung, ins Ausland bekannt gegeben werden, selbst wenn im Ausland eine Gesetzgebung fehlt, die einen angemessenen Schutz gewährleistet. Die Betreiberin trifft in einem solchen Fall die geeigneten Massnahmen zu einem angemessenen Schutz.

11. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die der Web-Browser im Computers des Nutzers ablegt und die u.a. Daten über das Nutzerverhalten erfassen können, wie z. B. über den benutzten Browser. GotCourts benutzt Cookies zur Dokumentation und Auswertung der Nutzung der Website. Cookies ermöglichen zudem das automatische Login, sofern der Nutzer diese Option aktiviert hat. Personendaten werden nicht erhoben, und es besteht kein Zusammenhang mit den Daten im Account des Benutzers. Cookies ermöglichen zu keiner Zeit den Zugriff auf die Personendaten eines Benutzers. Der Benutzer hat jederzeit durch entsprechende Konfiguration seines Browsers die Möglichkeit, das Annehmen von Cookies zu unterbinden oder sich vor dem Akzeptieren eines Cookies eine Warnung anzeigen zu lassen und so selbst zu bestimmen, ob er diese annehmen will oder nicht. Die Deaktivierung von Cookies hat keinen Einfluss auf die Verfügbarkeit der Dienstleistungen von GotCourts, kann jedoch die technischen Funktionen und die Einfachheit der Benutzung einschränken.

12. Log-File

Beim Zugriff auf GotCourts werden für die Erstellung von Statistiken allgemeine Zugriffsdaten in einem Log-File gespeichert. Die Betreiberin verwendet diese Daten zu statistischen und technischen Auswertungen und in anonymisierter Form, beispielsweise zur Optimierung der Serverinfrastruktur oder um festzustellen, an welchen Tagen besonders viele Zugriffe stattfinden, und um Rückschlüsse auf Verbesserungsmöglichkeiten in der Bedieneroberfläche und bei Funktionalitäten ziehen zu können. Es findet keine personenbezogene Auswertung dieser Daten statt.

IV. Informationsrechte

13. Informationen durch die Betreiberin

Der Betreiber behält sich vor, E-Mails oder andere benutzerspezifische Meldungen an den Benutzer zu versenden, um ihn regelmässig über aktuelle Themen und Neuigkeiten rund um GotCourts zu informieren. Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden.

Darüber hinaus werden automatisierte benutzerspezifische Nachrichten verschickt, die direkt mit der Nutzung verknüpft sind. Solche Nachrichten können nicht abgestellt werden.

14. Auskunftsrecht

Der Benutzer hat jederzeit das Recht, beim Datenschutzbeauftragten von GotCourts in schriftlicher Form Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten über ihn bei GotCourts gespeichert sind. Nach durchgeführter Identifikation des Antragstellers wird die Beantwortung der Anfrage schnellstmöglich in der von der Betreiberin als geeignet erachteten Form erfolgen. Eine Auskunft kann dann verweigert, eingeschränkt oder aufgeschoben werden, soweit dies gesetzlich vorgesehen oder wegen überwiegender eigenen oder Drittinteressen erforderlich ist.

Der Benutzer hat sein Auskunftsgesuch an folgende Adresse zu richten:

  1. GotCourts AG
  2. Datenschutzbeauftragter
  3. c/o Elektrogros AG
  4. Rütistrasse 18
  5. 8952 Schlieren

V. Änderung der DSB

15.

Die Betreiberin behält sich das Recht vor, jederzeit die Art und Weise, wie personenbezogene und andere Daten gesammelt, übermittelt und bearbeitet werden und wie Cookies genutzt werden nach eigenem Ermessen zu ändern. Die Betreiberin wird die Benutzer über Änderungen oder Anpassungen der DSB zeitnah und auf geeignete Weise informieren.